Toller Saisonabschluss der Schwimmer mit der Vereinsmeisterschaft in der Alpentherme Ehrenberg.

Nach 2 Jahren Corona-Pause konnten am Samstag dem 25. Juni wieder die Vereinsmeisterschaften des Zweigverein Schwimmen durchgeführt werden. Fast 50 Kinder und Jugendliche nahmen daran teil. Besonders für die Nachwuchsschwimmer ist dies die erste Möglichkeit sich mit anderen zu messen, aber auch zu zeigen was sie im letzten Jahr gelernt haben. Alle Schwimmer*innen traten in den Disziplinen Brust, Kraul und Rücken an. Es herrschte eine tolle Stimmung in der Therme und der Wettkampf konnte zügig abgewickelt werden. Großer Dank gebührt der Belegschaft der Therme, die das große Becken, ausschließlich dem Schwimmverein zur Verfügung stellte.

 

Die Vereinsmeister wurden nach der Fina-Punkte Tabelle ermittelt.
Bei den Mädchen siegte Rabea Willmann. 2. Lorena Tröber. 3. Sophia Haid.
Bei den Burschen siegte Pius Willmann. 2. Elias Brunnsteiner. 3. Anthony Daudirch.

 

145 Jahre im Dienste des Schwimmvereins

179 Jahre haben Kurt Hohenrainer, Karl-Heinz Hesche und Michael Steiner zusammengezählt auf
dem Buckel. 145 Jahre davon sind sie Mitglied beim SVR-Zweigverein Schwimmen. Sie haben alle
Höhen und Tiefen des Vereins miterlebt und als aktive Schwimmer unzählige Wettkämpfe bestritten.
Alle Drei waren Spieler der Reuttener Wasserballmannschaft, die sogar einige Jahre in der Staatsliga
B gespielt hat. Über Jahrzehnte bekleideten die Drei verschiedene Positionen im Vorstand und
engagierten sich als Trainer auch am Beckenrand.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Schwimmvereins am 29. Juni 2022 übergab Kurt
Hohenrainer die Vereinsobmannschaft an Olaf Fiedler. Seine letzte Amtshandlung war die Verleihung
des Silbernen Ehrenzeichens des Zweigverein Schwimmen an Michael Steiner für 45 Jahre und an
Karl-Heinz Hesche für sogar 50 Jahre Mitgliedschaft. Beide wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Für
die jahrzehntelange Treue und den unermüdlichen Einsatz für den Schwimmsport im Außerfern
bedankt sich der Verein herzlich bei Michael und Karl-Heinz – und natürlich ganz besonders bei Kurt!
 

Generationswechsel beim Schwimmverein

20jähriger übernimmt Obmannschaft

Am 29.06. fand die Jahreshauptversammlung des SVR Zweigverein Schwimmen mit Neuwahl des
Vorstandes statt. Kurt Hohenrainer legte nach vier Jahren die Obmannschaft nieder, er wird abgelöst
vom erst 20jährigen Olaf Fiedler. Fiedler ist bereits seit fünf Jahren Vereinsmitglied und seit 2018 als
Trainer der Leistungsgruppe tätig. Dem neu gewählten Vorstand gehören außerdem Lena Schröcker
(Obmann-Stellvertreterin), Andreas Sloboda (Sportwart), Anna Bader (Kassierin) und Tamara
Dablander (Schriftführerin) an. Kassaprüfer sind Karl-Heinz Hesche und Udo Friedsam. Für ihren
großen und langjährigen Einsatz für den Schwimmverein dankte die Jahreshauptmannschaft herzlich
dem scheidenden Obmann Kurt Hohenrainer und seinem Stellvertreter Michael Steiner.

Nach der Vereinsmeisterschaft am 25.06. hat für das Schwimmtraining in der Alpentherme
Ehrenberg die Sommerpause bereits begonnen. Mitte September beginnt das Training wieder.
Neuaufnahmen in den Schwimmverein für Kinder und Erwachsene sind im Oktober möglich, der
Termin für das Vorschwimmen wird zeitnah bekannt gegeben. Derzeit werden noch Helfer*innen für
die Unterstützung beim Kindertraining gesucht.
 

Trainingsbeginn Herbst 2021

Für angemeldete Mitglieder beginnt das Training am 21.09.2021.

Dienstags gibt es geänderte Trainingszeiten:

Dienstag

17:30 - 18:15
Anfängergruppe
18:15 - 19:00
Nachwuchsgruppe
19:00 - 20:30
Leistungsgruppe 

Für Neueintritte findet das Vorschwimmen am 12.10.2021 statt.

Neueintritte können sich ab Oktober 2021 zum Vorschwimmen über
unsere Homepage www.svr-schwimmen.at anmelden.
Nur angemeldete Kinder können am Vorschwimmen teilnehmen.

Für Fragen zum Vorschwimmen, lesen Sie unser Informationsblatt.