Am Samstag den 21 Oktober hat sich die Leistungsgruppe des ZV Schwimmen auf den Weg ins Stubaital gemacht um an der 2. Internationalen StuBay Trophy teilzunehmen. Trotz der frühen Abfahrt (6 h Samstags!) haben sich 12 aktive SchwimmerInnen des ZV Reutte zum Wettstreit mit rund 160 Kindern von 12 anderen Vereinen gestellt.

Die Ergebnisse der SVR Teilnehmer waren sehr erfreulich (jeweils je Jahrgang):

1. Platz für Pius Willmann (25 m Rücken Herren 00:27,14); Anna Michaeler (50 m Rücken Damen 00:42,10 + 50 m Freistil Damen 00:35,46 + 50 m Brust Damen 00:41,98 + 100 m Brust Damen ); Rabea Willmann (25 m Schmetterling Damen 00:20,85); Sophie Friedsam (100 m Freistil Damen 01:22,77 ).

Den 2. Rang haben belegt: Philana Willmann (25 m Rücken Damen 00:25,46); Sophie Friedsam (50 m Rücken Damen 00:44,59 + 50 m Freistil Damen 00:36,14 + 50 m Brust Damen 00:51,11 ); Luca Bajusz (50 m Brust Damen 00:49,34 und 100 m Lagen Damen 01:39,22 + 50 m Freistil Damen ); Anna Michaeler (100 m Freistil Damen 01:24,93 )

3. Plätze gingen an:  Luca Bajusz (50 m Freistil Damen   00:37,97); Marwin Bakmeier (50 m Freistil Herren 00:40,88 und 100 m Freistil Herren 02:13,56 und 100 m Brust Herren 02:13,56); Rabea Willmann (50 m Freistil Damen 00:41,12) Weitere gute Resultate erzielten Lorena Tröber, Timon Tröber, Maren Schmid, Juliane Specht, Blanka Bajusz.

Zum Abschluss hat die 4x25m Freistil Staffel noch den sehr guten 2.Platz erreicht. (Blanka Bajusz, Sophie Friedsam, Anna Michaeler, Juliane Specht 01:06,19).

Mit 44 Starts haben die Teilnehmer 5 Vereinsrekorde (seit Neustart ZV Schwimmen) und 26 persönliche Bestzeiten erreicht.

Ein wenig erschöpft – aber glücklich -  sind die Teilnehmer mit den Trainern und Betreuern Samstag spät Nachmittag dann wieder in Reutte eingetroffen.

Alle Ergebnisse unter http://www.schwimmverband-tirol.at

 

 

1 x Gold, 6 x Silber, 4 x Bronze

Das war die Bilanz beim letzten Oberland Cup der Saison in Imst.

Gold für die 4 x 50m Lagenstaffel der Frauen (Rücken Blanka Bajusz, Brust Emilia Specht, Schmetterling July Specht und Freistil Hanna Rissbacher) in einer Zeit von 2:51.91

Silber für die 4 x25m Lagenstaffel der Mädels bis Jg 2007 (Rücken Sophia Haid, Brust Maren Schmid, Schmetterling Luca Bajusz und Freistil Rabea Willmann) in einer Zeit von 1:36.51

3 x Silber für July Specht 50m Freistil 33.85, 50 m Brust 45.45 und 200m Freistil 2:50.89

2 x Silber Hanna Rissbacher 50m Freistil 34.55 und 50m Brust 42.36

2 x Bronze für Emilia Specht 50m Brust 46.81 und 200m Freistil 2:57.35

1 x Bronze für Luca Bajusz 200m Freistil 3:17.66 , um 0.08 sec wäre auch Bronze drin gewesen bei 25m Freistil

1 x Bronze für Rabea Willmann 50m Schmetterling 49.19

Großes Lob für die Superleistung, macht weiter so !!!

Alle Ergebnisse sind hier zu finden link

 Siehe auch den Bericht im Bezirksblatt link

Gratulation an die Rabea, Philana und Pius Willmann für die Superleistungen beim Kitz Tri Games in Kitzbühel am 15.06.2017. Pius erreicht den 2. Platz in seiner Altersklasse und Rabea und Philana jeweils den dritten Platz. Besonders zu erwähnen  ist das sowohl Pius als auch Rabea "First out of the water" waren in ihren Rennen. Super Leistung !!